Weihnachtliche Stunde

Die heiligen drei Könige aus dem Schwabenland

Was wäre wohl gewesen, wenn Jesus vor 2000 Jahren nicht in Judäa sondern in Schwaben zur Welt gekommen wäre?

Menschen von der Welt vergessen

Der alte Martin lebt im Altersheim. Er lernt den Jungen Peter kennen, den die Eltern über Weihnachten in ein Ferienheim abgeschoben haben. Auf einer Bank sitzend sehen sie einige Leute mit ihren "großen" Problemen. Martin sowie Peter sind Menschen, die an Weihnachten einfach von der Welt vergessen wurden.

Die beiden Stücke wurden mit Liedern und Gedichten umrahmt.

1982
Samstag, 18. Dezember 00:00 Uhr
Sonntag, 19. Dezember 00:00 Uhr
Sonntag, 26. Dezember 00:00 Uhr

Die heiligen drei Könige aus dem Schwabenland

Hermann Gabler Herodes
Dieter Siegler Melchior
Uli John Balthasar
Martin Lau Klespas
Thomas Kuhn Kaiphas
Bernd Ritter Laifas

Menschen von der Welt vergessen

Günter Hofer Martin
Uli John Pfarrer
Dieter Siegler Pfarrer
Bernd Ritter Junger Mann
Robert Rumbucher Junger Mann
Stefan Mikschl Zeitungsjunge
Thomas Hatosch Er (Liebespärchen)
Hildegard Hösle Sie (Liebespärchen)
Thomas Kuhn Er (Ehepaar)
Martina Bergmann Sie (Ehepaar)
Dieter Siegler Betrunkener
Wolfgang Lau Betrunkener
Bernd Ritter Betrunkener
Martin Lau Kirchgänger
Susi Ritter Kirchgänger
Ulli Siegler Kirchgänger
Tanja Kühnlein Kirchgänger
Beate Landerer Kirchgänger
Ingrid Reichart Kirchgänger

Musikalische Begleitung

Marianne Gabler Klavier mit Chor